Pressemeldung
ESG - dedicated to solutions

Cyber Simulation Center der ESG geht in Betrieb

Wirksame Maßnahmen gegen aktuelle Cyber-Angriffe mit moderner Simulations-technologie testen, trainieren und weiterentwickeln: im ersten Cyber Simulation Center Deutschlands.

Fürstenfeldbruck, 05.07. 2017

Am 1. Juli hat die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH den Betrieb ihres in dieser Form in Deutschland ersten Cyber Simulation Centers (CSC) gestartet.

Ab sofort können einzelne Übungsteilnehmer oder ganze Teams in einer modernen Simulationsumgebung die Verteidigung von IT-Netzwerken trainieren und optimieren sowie Gegenmaßnahmen testen. Im CSC kann die jeweils eigene IT-Netzwerk-Infrastruktur in der Simulation realitätsnah nachgebildet werden, so dass die Kunden deren Sicherheit vollkommen risikofrei testen können.

Im Rahmen eines vorangegangenen intensiven 6-monatigen Testbetriebs wurden im CSC insgesamt mehr als 80 Testübungen mit zahlreichen potenziellen Nutzern durchgeführt. Dabei konnten die Einsatzmöglichkeiten des CSC und die Anforderungen zukünftiger Kunden an die Serviceleistungen eines CSC evaluiert und somit wertvolle Erfahrungen für den operationellen Betrieb des CSC gewonnen werden.

An dieser Testphase nahmen Einrichtungen der Bundeswehr, Sicherheitsbehörden, Unternehmen aus den Bereichen kritische Infrastruktur, wie z. B. Wasser- und Energieversorgung, Rechenzentren, Telekommunikation, Transportwesen und Banken, sowie Betreiber von Industrieanlagen teil. Das Forschungsinstitut CODE der Universität der Bundeswehr in München begleitete die gesamte Evaluierung aus Sicht universitärer Lehre und Forschung.

„Die intensive Testphase hat uns ausgesprochen wertvolle Erkenntnisse geliefert“, sagte Kai Horten, CEO der ESG, anlässlich des Starts des Betriebs. „Mit dem Mix aus der im CSC eingesetzten Spitzentechnologie, dem tiefgehenden Verständnis der für den Kunden relevanten Szenarien und den in der Testphase gewonnenen Erfahrungen leisten wir zukünftig signifikante Beiträge für den sicheren Schutz vor Bedrohungen aus dem Cyber-Raum – echten Mehrwert für unsere Kunden.“

Im CSC können die für den sicheren Schutz vor Angriffen aus dem Cyber-Raum notwendigen Fähigkeiten rasch aufgebaut und kontinuierlich aktualisiert werden, um dem extrem veränderlichen Bedrohungsspektrum wirksam begegnen zu können.

In Cyber-Abwehr-Schulungen können Teilnehmer das erforderliche Know-how entwickeln, um Angriffe auf IT-Netzwerke frühzeitig zu erkennen und erfolgreich zu bewältigen. In Cyber-Abwehr-Übungen agieren die Teilnehmer unter hochrealistischen Bedingungen im Team, um Cyber-Angriffe und deren Konsequenzen koordiniert und effizient zu bewältigen. Die sichere Simulationsumgebung des CSC bietet auch eine optimale Testplattform, um beispielsweise risikolos Netzwerkschwachstellen zu untersuchen, Security-Tools zu testen und IT-Sicherheitskonzepte zu verifizieren und weiterzuentwickeln.

Die angebotenen Services richten sich insbesondere an IT-Security-Architekten, IT-Administratoren, IT-Sicherheitsbeauftragte sowie die Mitglieder von Computer Emergency Response Teams (CERT) und Security Operation Centers (SOC).


Seit fünf Jahrzehnten zählt die ESG zu den führenden deutschen Unternehmen für die Entwicklung, Integration und den Betrieb komplexer, sicherheitsrelevanter Elektronik- und IT-Systeme.

Mehr als 1600 Mitarbeiter weltweit erbringen für Kunden aus Militär, Behörden und Industrie Leistungen in der Logistik, der Systementwicklung, dem Training und der Beratung. Unabhängige Prozess- und Technologieberatung ist eine der Schlüsselkompetenzen der ESG. Technologietransfer zwischen den Märkten ist die Basis für den entscheidenden Beitrag zur Wertschöpfung unserer Kunden.

 

Weitere Informationen:

Ulrich-Joachim Müller, Unternehmenskommunikation
Tel: +49 (89) 9216-2850
ulrich-joachim.mueller(at)esg.de
www.esg.de

Copyright ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH 2014. All rights reserved.